5.00 score from hupso.pl for:
revmob.ch



HTML Content


Titlerevmob.ch | revolutionäres bündnis

Length: 34, Words: 6
Description pusty

Length: 0, Words: 0
Keywords pusty
Robots
Charset UTF-8
Og Meta - Title pusty
Og Meta - Description pusty
Og Meta - Site name pusty
Tytuł powinien zawierać pomiędzy 10 a 70 znaków (ze spacjami), a mniej niż 12 słów w długości.
Meta opis powinien zawierać pomiędzy 50 a 160 znaków (łącznie ze spacjami), a mniej niż 24 słów w długości.
Kodowanie znaków powinny być określone , UTF-8 jest chyba najlepszy zestaw znaków, aby przejść z powodu UTF-8 jest bardziej międzynarodowy kodowaniem.
Otwarte obiekty wykresu powinny być obecne w stronie internetowej (więcej informacji na temat protokołu OpenGraph: http://ogp.me/)

SEO Content

Words/Characters 2520
Text/HTML 51.50 %
Headings H1 10
H2 2
H3 5
H4 0
H5 0
H6 0
H1
revmob.ch
smash wef
1. mai in zürich
world economic forum: anspruch und wirklichkeit des kapitals
bern: anti-wef-fest
anti wef 2015
osze angreifen! aktionstage 3.-5. dezember
my body, my choice! auf die strasse gegen rechte hetze!
zum nachmittag in zürich
communique zum revolutionären politwochenende in zürich
H2
revolutionäres bündnis
revolutionärer 1. mai 2016 in zürich
H3
main menu
post navigation
featured
post navigation
events calendar
H4
H5
H6
strong
nieder die zäune, hoch die fäuste!
sonntag 1.mai
unterschiedliche kapital-fraktionen
das problem ist das wef, das problem ist der kapitalismus
kapitalismus abschaffen – wef angreifen!
antifeministisch, homophob und nationalistisch
gewaltlos sind die selbsternannten „lebensschützer“ jedoch keineswegs.
leider sind die ideen der rechten christ_innen keine randerscheinung.
das recht auf schwangerschaftsabbruch ist eine wichtige errungenschaft der frauenbewegung.
darum: auf die strasse gegen rechte hetze!
20. september 2014 / 14:00uhr / rentenwiese
events are coming soon, stay tuned!
b
i
em
Bolds strong 12
b 0
i 0
em 0
Zawartość strony internetowej powinno zawierać więcej niż 250 słów, z stopa tekst / kod jest wyższy niż 20%.
Pozycji używać znaczników (h1, h2, h3, ...), aby określić temat sekcji lub ustępów na stronie, ale zwykle, użyj mniej niż 6 dla każdego tagu pozycje zachować swoją stronę zwięzły.
Styl używać silnych i kursywy znaczniki podkreślić swoje słowa kluczowe swojej stronie, ale nie nadużywać (mniej niż 16 silnych tagi i 16 znaczników kursywy)

Statystyki strony

twitter:title pusty
twitter:description pusty
google+ itemprop=name pusty
Pliki zewnętrzne 9
Pliki CSS 3
Pliki javascript 6
Plik należy zmniejszyć całkowite odwołanie plików (CSS + JavaScript) do 7-8 maksymalnie.

Linki wewnętrzne i zewnętrzne

Linki 51
Linki wewnętrzne 2
Linki zewnętrzne 49
Linki bez atrybutu Title 6
Linki z atrybutem NOFOLLOW 0
Linki - Użyj atrybutu tytuł dla każdego łącza. Nofollow link jest link, który nie pozwala wyszukiwarkom boty zrealizują są odnośniki no follow. Należy zwracać uwagę na ich użytkowania

Linki wewnętrzne

Linki zewnętrzne

revmob.ch http://www.revmob.ch/
- http://www.revmob.ch/
home http://www.revmob.ch/
revolutionäres politwochenende 23. / 24 april – kanzleiareal zürich http://www.revmob.ch/?page_id=725
older posts http://www.revmob.ch/?paged=2
revolutionärer 1. mai 2016 in zürich http://www.revmob.ch/?p=732
http://www.revmob.ch/?p=732
zh http://www.revmob.ch/?author=2
aktuell http://www.revmob.ch/?cat=103
smash wef http://www.revmob.ch/?p=716
http://www.revmob.ch/?p=716
zh http://www.revmob.ch/?author=2
aktuell http://www.revmob.ch/?cat=103
1. mai in zürich http://www.revmob.ch/?p=639
http://www.revmob.ch/?p=639
zh http://www.revmob.ch/?author=2
- http://www.revmob.ch/777/2015/04/10427219_956551397728835_5355185216699872028_n.jpg
aktuell http://www.revmob.ch/?cat=103
world economic forum: anspruch und wirklichkeit des kapitals http://www.revmob.ch/?p=501
http://www.revmob.ch/?p=501
zh http://www.revmob.ch/?author=2
aktuell http://www.revmob.ch/?cat=103
bern: anti-wef-fest http://www.revmob.ch/?p=499
http://www.revmob.ch/?p=499
zh http://www.revmob.ch/?author=2
aktuell http://www.revmob.ch/?cat=103
anti wef 2015 http://www.revmob.ch/?p=489
http://www.revmob.ch/?p=489
zh http://www.revmob.ch/?author=2
aktuell http://www.revmob.ch/?cat=103
anti wef http://www.revmob.ch/?tag=anti-wef
osze angreifen! aktionstage 3.-5. dezember http://www.revmob.ch/?p=479
http://www.revmob.ch/?p=479
zh http://www.revmob.ch/?author=2
aktuell http://www.revmob.ch/?cat=103
my body, my choice! auf die strasse gegen rechte hetze! http://www.revmob.ch/?p=452
http://www.revmob.ch/?p=452
zh http://www.revmob.ch/?author=2
aktuell http://www.revmob.ch/?cat=103
zum nachmittag in zürich http://www.revmob.ch/?p=449
http://www.revmob.ch/?p=449
zh http://www.revmob.ch/?author=2
aktuell http://www.revmob.ch/?cat=103
communique zum revolutionären politwochenende in zürich http://www.revmob.ch/?p=446
http://www.revmob.ch/?p=446
zh http://www.revmob.ch/?author=2
aktuell http://www.revmob.ch/?cat=103
older posts http://www.revmob.ch/?paged=2
proudly powered by wordpress http://wordpress.org/

Zdjęcia

Zdjęcia 9
Zdjęcia bez atrybutu ALT 9
Zdjęcia bez atrybutu TITLE 3
Korzystanie Obraz ALT i TITLE atrybutu dla każdego obrazu.

Zdjęcia bez atrybutu TITLE

http://localhost/wordpress/wp-content/uploads/2011/11/cropped-klein21.jpg
http://akzo.blogsport.de/images/1mai2016_a4_web.jpg
http://www.aufbau.org/images/wandbild_mai.jpg

Zdjęcia bez atrybutu ALT

http://localhost/wordpress/wp-content/uploads/2011/11/cropped-klein21.jpg
http://akzo.blogsport.de/images/1mai2016_a4_web.jpg
http://www.aufbau.org/images/wandbild_mai.jpg
http://www.revmob.ch/777/2015/04/10427219_956551397728835_5355185216699872028_n.jpg
http://www.revmob.ch/777/2015/01/plaki_rebü_2-724x1024.jpg
http://www.revmob.ch/777/2015/01/wandzeit-721x1024.jpg
http://www.revmob.ch/777/2014/11/buendnisplakat_small-724x1024.png
http://www.revmob.ch/777/2014/09/marsch_14_1_5-724x1024.jpg
http://www.revmob.ch/777/2014/09/p1020431-1024x768.jpg

Ranking:


Alexa Traffic
Daily Global Rank Trend
Daily Reach (Percent)









Majestic SEO











Text on page:

revmob.ch revolutionäres bündnis search main menu skip to primary content skip to secondary content homerevolutionäres politwochenende 23. / 24 april – kanzleiareal zürich post navigation ← older posts revolutionärer 1. mai 2016 in zürich featured posted on april 12, 2016 by zh nieder die zäune, hoch die fäuste! der 1. mai ist der internationale kampftag des proletariats. in dieser zeit der weltweiten krise, des imperialistischen kriegs und den daraus folgenden zerstörungen und fluchtbewegungen ist die internationale solidarität, für die dieser tag steht, von besonderer wichtigkeit. es geht darum, kämpfe zu verbinden und daraus perspektiven zu entwickeln. informieren, austauschen und vor allem gemeinsam auf die strasse gehen rund um den 1. mai 2016. sonntag 1.mai 09:30 revolutionärer block an der 1. mai-demo, besammlung am helvetiaplatz 12:30 infos und konzerte auf dem revolutionären treff, kanzleiareal. infos und musik mit ptk (berlin) und the movement (dm) 15:00 aktionen und informationen. lasst und bewegung ins quartier bringen! besammlung am helvetiaplatz posted in aktuell smash wef posted on january 7, 2016 by zh wef hat keine perspektive: sozialismus oder barbarei! vom 20. bis 23. januar 2016 findet in davos wie üblich das wef-kapitalistinnentreffen statt. klaus schwab & co. wollen, gemäss ihrer hauptparole, «die 4. industrielle revolution in den griff kriegen». unter «industrie 4.0» wird die totale vernetzung von entwicklungsprozessen, maschinen, lagersystemen und betriebsmittel verstanden. massenentlassungen für die einen, umfassende flexibilisierung oder dequalifizierung von jobs für die anderen sowie totale überwachung für alle werden die folge sein. da sind verharmlosungen, beschwichtigungen und integration gefragt, wofür gewerkschaftsbosse ins boot geholt werden. sharan burrow, generalsekretärin des internationalen gewerkschaftsbundes, präsentiert sich neben klaus schwab als co-vorsitzende, um die frohbotschaften des wef mit zu verkünden: «schaffung von millionen von arbeitsplätzen», «inklusives wachstum» «soziale integration». oder, wie es an der unia-tagung vom 2. dezember in bern hiess: «wir haben es in der hand, technik so zu gestalten, dass gute arbeit möglich ist» [junge welt 08.12.2015]. vor dem hintergrund imperialistischer kriege, flüchtlingskrisen und aushungerungsdiktaten in peripheren eu-staaten soll die bevorstehende anti-wef-kampagne diesen «weichspülerinnen» der widersprüche eine perspektive des kampfes entgegensetzen. anti-wef politwochenende in zürich vom 15. bis 17. januar heraus zur anti-wef demo in zug am 23. januar um 15 uhr auf dem bundesplatz! posted in aktuell 1. mai in zürich posted on april 15, 2015 by zh am 1. mai in zürich an den revolutionären block am morgen, 9 uhr helvetiaplatz. danach ab 12 uhr konzerte mit glanton gang und caxton press auf dem kanzleiareal. um 15 uhr dann ab auf die strasse, zur revolutionären demonstration! posted in aktuell world economic forum: anspruch und wirklichkeit des kapitals posted on january 12, 2015 by zh das forum, bei welchem sich vor allem kapitalistinnen und politikerinnen aus aller welt treffen, findet dieses jahr zum 45. mal statt. seit jahren bemüht sich das wef lösungen für die ökonomische, politische und gesellschaftliche krise des kapitalistischen systems zu erörtern. dieses jahr sehen sie ihre aufgabe darin sich im „neuen globalen kontext“ zurecht zu finden und ihre strategien den neuen verhältnissen anzupassen. dieser neue globale kontext besteht für sie aus tiefgreifenden politischen, wirtschaftlichen, sozialen und vor allem technologischen veränderungen, und nicht zuletzt stellen sie fest, dass die ära der ökonomischen integration und internationalen partnerschaft nach 1989 (zusammenbruch der sowjet-union und der anschluss der ddr an die brd) vorüber sei und darum das klima für profit sich verschärft habe. unterschiedliche kapital-fraktionen das offizielle thema heisst dieses jahr „der neue globale kontext“. schon letztes jahr setzten die organisatorinnen sich mit verschiedenen globalen veränderungen auseinander, mit der „umgestaltung der welt“. die krisen vermehren sich, zu den anhaltenden kommen neuen kriege hinzu. und wo es krisen und kriege gibt, treten verschiedene interessen auf, die nicht vollständig zu vereinen sind. das wef versucht jedoch, dem entgegenzuwirken, um den schaden von konflikten unter den mächtigen in grenzen zu halten. der dialog wird propagiert, es sollen alle parteien an einen tisch gebracht werden, um die probleme zu lösen. was auch immer am wef geplant, besprochen und beschlossen wird ist jedoch immer eine verbesserung für die herrschenden und eine verschlechterung für die unterdrückten. sowohl die lösungen der ersteren als auch ihre hilflosigkeit der letzteren angesichts der krise bedeuten verschärfte ausbeutung und barbarei. das problem ist das wef, das problem ist der kapitalismus nicht nur konflikte zwischen staaten wie israel-palästina oder ukraine-russland, sondern auch globale probleme wie „die ausweitung der einkommensungleichheit“ und „dauerhafte strukturelle arbeitslosigkeit“ stehen auf dem programm der wef-teilnehmerinnen. diese beiden „top trends“ stehen dieses jahr auf den plätzen zwei und drei. dass gerade das wef diese probleme lösen will, ist blanker hohn. das wef kann für die probleme der welt keine lösungen finden: die unterschiedlichen interessen der akteure sind niemals vollständig zu vereinen – egal was die apologeten des kapitals und seiner fraktionen behaupten. es ist klar: das problem ist der kapitalismus. und das wef ist bestandteil dieses systems, dass wir negieren. insofern kann es für uns nur eines geben: die verschiedenen kämpfe, die sich der ausbeutung und dem kapitalismus, imperialismus, kolonialismus und den reaktionären/rechten kräften und auswirkungen der krise entgegenstellen, zu unterstützen und sie mit einer revolutionären antikapitalistischen perspektive zu verbinden. kapitalismus abschaffen – wef angreifen! posted in aktuell bern: anti-wef-fest posted on january 12, 2015 by zh vom 21. bis zum 24. januar 2015 treffen sich einmal mehr die führenden vertreter_innen von wirtschaft und politik am weltwirtschaftsforum wef in davos. abgeschottet von der aussenwelt gleicht davos in diesen tagen einer festung. mit einem massiven militär- und polizeiaufgebot soll die sicherheit der teilnehmer_innen gewährleistet werden. unter dem motto: „the new global context“ (der neue globale zusammenhang) steht der laufende politische, soziale,wirtschaftliche und technologische wandel im mittelpunkt. die teilnehmer diese forums geben vor, die welt verbessern zu wollen. dabei sind genau diese heuchler ceos, manager_innen und verwaltungsräte von unternehmen, welche auf der ganzen welt menschen ausbeuten und die umwelt zerstören. trotz 45 weltwirtschaftsforen hat sich auf dieser welt nichts geändert. täglich verhungern menschen, flüchtlinge ertrinken im mittelmeer auf der flucht vor armut, verfolgung und krieg. arbeiterinnen und arbeiter werden ausgebeutet und einige wenige bereichern sich. es wird sich auch nichts ändern solange das kapitalistische wirtschaftssystem nicht überwunden ist. wir wollen uns nicht vorgeben lassen, wie wir uns zu organisieren haben. nehmen wir unser leben selbst in die hand! lasst uns gemeinsam gegen das wef festen am 24. januar anti wef fest auf der schützenmatte vor der reitschule in bern weitere infos und plakat: http://ch.indymedia.org/de/2015/01/94113.shtml oder http://revolutionär.ch posted in aktuell anti wef 2015 posted on january 12, 2015 by zh ob mit der aktionswoche inklusive veranstaltungen in der perlamode in zürich, mit dem winterquartier an der kernstrasse oder dem aktionstag in bern, rufen wir zu einem breiten widerstand gegen das treffen der elite auf. haltet augen und ohren offen und beteiligt euch auf vielfältige weise an den aktivitäten gegen das wef! anti-wef-winterquartier am 17. januar in zürich an der kernstrasse nr. 14! programm: 14 uhr: infos zur aktuellen situation von marco camenisch 15 uhr: das netzwerk „noi saremo tutto / wir werden alles sein“ berichtet über die erfahrungen der „antifaschistischen karawane“, welche kürzlich die region donbass in der ukraine besucht hat. (www.noisaremotutto.org) 17 uhr: was am wef diskutiert wird, nimmt mit den freihandelsabkommen tisa und ttip konkrete formen an. doch treffen diese heute nicht mehr auf den widerstand einer globalisierungsbewegung. wir informieren. 18 uhr: das antifaschistische rechercheteam präsentiert seine analyse zu den verschiedenen strömungen innerhalb der pegida. 20 uhr: die krise des kapitalismus hält noch immer an. auch dieses jahr wird am wef über krisenbewältigung durch vermehrt regional aufgebaute und dennoch vernetzte wirtschaftsräume diskutiert. was bedeutet dies im globalen kontext und welche imperialistischen praktiken können daraus hervorgehen? veranstaltung mit diskussion. zudem verschiedene infostände, leckeres essen und weiteres! die neuesten fotos und infos gibt dazu gibts auf https://antiwef.wordpress.com/ posted in aktuell | tagged anti wef osze angreifen! aktionstage 3.-5. dezember posted on november 25, 2014 by zh am 4. und 5. dezember findet in basel das ministerratstreffen der osze (organisation für sicherheit und zusammenarbeit in europa) statt. die veranstaltung der aussenminister und regierungsberater wird dabei von rund 1000 polizistinnen, einheiten der grenzwache sowie rund 5000 armeeangehörigen überwacht und abgeschottet. dagegen formiert sich zunehmend widerstand: unter dem motto „osze angreifen“ werden vom 3. bis zum 5. dezember vielfältige aktionen gegen das treffen stattfinden. der widerstand gegen die osze verbindet dabei den kampf gegen die lokale säuberung und vertreibung in der stadt basel mit dem internationalen kampf gegen die herrschende klasse und ihre imperialistischen projekte. ob in basel oder sonst wo: osze fuck off! konzert am 4. dezember mit grup yorum, burning monks und töbsücht. ab 18:00, kiesstrasse 6, allschwil. demonstration am freitag, 5. dezember um 18:00 vom de wette-park (beim bahnhof basel) aus. posted in aktuell my body, my choice! auf die strasse gegen rechte hetze! posted on september 6, 2014 by zh nun müssen wir uns schon im fünften jahr in folge mit dem „marsch für’s läbe“ in zürich beschäftigen. im jahre 2014 angekommen fühlen wir uns allerdings nicht, wenn wir uns die inhalte und akteure dieser gruselveranstaltung anschauen. der verein „marsch für’s läbe“ setzt sich aus 16 gruppierungen aus dem umfeld diverser christlich- fundamentalistischer bewegungen zusammen, von katholischen bis zu evangelikalen kreisen. die christlich- rechtskonservativen abtreibungsgegner_innen sehen sich als bibeltreue christ_innen, die die rechte der schwächsten der gesellschaft vertreten. dass sie in parteien und gruppen mit diskriminierenden positionen organisiert sind, ist für sie kein widerspruch. antifeministisch, homophob und nationalistisch abtreibung ist für sie mord. aufklärungsunterricht wird allerdings als jugendgefährdend angesehen und im kampf gegen hiv und andere geschlechtskrankheiten solle lieber werbung für ewige treue gemacht werden, anstatt für kondome. homosexualität ist für sie eine krankheit und die bürgerliche kleinfamilie die einzig erstrebenswerte form des zusammenlebens. die reaktionären christ_innen positionieren sich in migrationsfragen rechts aussen und distanzieren sich auch nicht von mitmarschierenden neo-nazis. der völkische nationalismus wird dabei im gesamten spektrum deutlich sichtbar: die rede ist stets von „unserem volk“ und „unserem land“ – ihr „gewaltloser einsatz mit ihrem persönlichen leben und wirken“ entscheidet sich an der herkunft und ist purer rassismus. gewaltlos sind die selbsternannten „lebensschützer“ jedoch keineswegs. frauen, die sich für einen schwangerschaftsabbruch entscheiden, machen sich ihrer ideologie nach an gott und seinem „lebensplan“ schuldig. genauso wie alle an der durchführung mitbeteiligten und jene, welche sich damit solidarisch erklären. statt wirkliche hilfe anzubieten wird systematisch fehl-informiert, eingeschüchtert und teilweise sogar gedroht. sind die kinder erst mal geboren können die frauen keine grosse hilfe erwarten. kinderbetreuung, mittagstisch und ganztagsschule sind schliesslich eine gefahr für die schweizer kleinfamilie. leider sind die ideen der rechten christ_innen keine randerscheinung. sie sind vielmehr teil einer reaktionären hetze, die sich in der letzten zeit massiv verschärft hat. die angst vor „den anderen“ wird aufgebaut um überwachung und repression zu verschärfen. konservative wertvorstellungen werden vorgeschoben um sozialabbau und leistungsdruck voran zu treiben. das recht auf schwangerschaftsabbruch ist eine wichtige errungenschaft der frauenbewegung. eine abtreibung ist eine bewusst getroffene entscheidung der frau. ein abtreibungsverbot schafft schwangerschaftsabbrüche nicht aus der welt, sondern kriminalisiert sie nur. die folgen sind pfuscherei, selbstabtreibungen, zwangsgeburten sowie massiver finanzieller und moralischer druck. wir haben uns das recht auf selbstbestimmung erkämpft. die angriffe der „lebensschützer_innen“ zeigen aber, dass wir diese errungenschaft auch weiterhin verteidigen müssen. da sie es anscheinend noch immer nicht begreifen, zeigen wir ihnen auch dieses jahr, dass sie nicht erwünscht sind. wir kämpfen für ein selbstbestimmtes leben jenseits der patriarchalen kleinfamilie – wir gestalten unser leben und unsere sexualität nach unseren bedürfnissen! darum: auf die strasse gegen rechte hetze! 20. september 2014 / 14:00uhr / rentenwiese posted in aktuell zum nachmittag in zürich posted on may 2, 2014 by zh wir riefen für 15 uhr zu einer antikapitalistischen demonstration auf dem helvetiaplatz auf. das ziel war (und ist) fortschrittliche politik am 1. mai dortin zu tragen, wo die konsequenzen der kapitalistischen stadtaufwertung am fassbarsten sind. sexarbeiterinnen, druckerinnen und garagisten werden vertrieben, gewünscht sind europaalleen. wir sind nicht damit einverstanden, den 1. mai auf dem zünfterplatz zu feiern – der 1. mai gehört auf die strassen des kreis 4. mehrere hundert personen folgten diesem aufruf. um 15 uhr besammelte man sich auf dem helvetiaplatz. es wurde die autonome volksrepublik aussersihl ausgerufen und es wurden lieder gesungen, es gab reden zu repression, aufwertung und der kontinuität sozialdemokratischer, grüner und jetzt “alternativer” polizeiführung. rund um den helvetiaplatz gab es feuerwerk und rauch, lautstark wurden parolen gerufen. im quartier fuhren derweil velogruppen durch die strassen, die feuerwerk entzündeten. um 16 uhr gingen wir zurück auf den revolutionären treff. linke politik war auf dem helvetiaplatz sicht- und fassbar. dieses ziel wurde erreicht. aber: mit einem grossaufgebot von stadt- und kantonspolizei wurde eine demonstration durch das langstrassenquartier verhindert. die politische verantwortung dafür trägt der polizeivorsteher wolff. am 1. mai ist politik auf dem platz der zünfter und bonzen erlaubt – dort aber, wo der kapitalismus leute aus ihren wohnungen und arbeitsplätzen vertreibt, werden demonstrationen verhindert. kommt auf das kanzleiareal im kreis 4, es gibt konzerte und barbetrieb. ab 18 uhr findet in der kanzleihalle die veranstaltung “internationalismus konkret!” statt, zudem wird der film “art war” über die revolutionäre graffitis in ägypten gezeigt. der 1. mai im kreis 4 statt auf dem zünfterplatz! posted in aktuell communique zum revolutionären politwochenende in zürich posted on april 28, 2014 by zh das revolutionäre bündnis zürich hat, wie auch schon in den vergangenen jahren, am 26. bis 27. april in zürich das “politprogramm zum revolutionären 1. mai” durchgeführt. während zwei tagen schlugen wir unsere zelte auf dem kanzleiareal vis-à-vis des helvetiaplatzes auf, um veranstaltungen zu unterschiedlichen linken und revolutionären themen zu organisieren. thematisiert wurden unter anderem arbeitskämpfe in instanbul, die vorkommnisse in der ukraine, kämpfe von migrantinnen hier und international, der aufstand in bosnien, die vernetzung des antifaschistischen widerstands in europa und der kampf gegen die repression in den städten. dazu begrüssten wir genossinnen und genossen aus deutschland, griechenland und italien sowie viele besucherinnen. den öffentlichen raum nutzen und mit politischen inhalten füllen wollen wir nicht nur am politwochenende, sondern natürlich auch am 1. mai! kommt am 1. mai um 9.30 uhr an die lagerstrasse zur besammlung des revolutionären blocks an der demo. im anschluss gehts erneut aufs kanzleiareal, auf den revolutionären treff, wo es neben infoständen und verpflegung ab 12.30 uhr auch zwei konzerte von smith&smart (de) und hrwas (gr) geben wird! um 15h startet die antikapitalistische demo am helvetiaplatz / bäckerstrasse! verbinden wir verschiedenste kämpfe, tragen wir antikapitalismus und antirassismus auf die strasse! zum abschluss des revolutionären 1. mai treffen wir uns ab 18 uhr in der kanzleiturnhalle, um nochmals mit unseren internationalen gästen zu diskutieren. zudem zeigen wir den film “art war” über agitprop in ägypten! posted in aktuell post navigation ← older posts events calendarevents are coming soon, stay tuned! proudly powered by wordpress


Here you find all texts from your page as Google (googlebot) and others search engines seen it.

Words density analysis:

Numbers of all words: 2423

One word

Two words phrases

Three words phrases

der - 4.66% (113)
und - 4.37% (106)
die - 4.13% (100)
den - 2.81% (68)
ein - 2.19% (53)
wir - 2.1% (51)
ist - 2.06% (50)
auf - 1.9% (46)
das - 1.44% (35)
dem - 1.4% (34)
eine - 1.32% (32)
aus - 1.24% (30)
mit - 1.2% (29)
sich - 1.16% (28)
wef - 1.11% (27)
tisch - 1.03% (25)
post - 0.99% (24)
dies - 0.95% (23)
diese - 0.91% (22)
posted - 0.83% (20)
revolution - 0.78% (19)
sie - 0.78% (19)
anti - 0.78% (19)
vor - 0.74% (18)
uhr - 0.74% (18)
des - 0.7% (17)
von - 0.7% (17)
uns - 0.7% (17)
mai - 0.7% (17)
revolutionäre - 0.7% (17)
bei - 0.66% (16)
für - 0.62% (15)
erst - 0.62% (15)
sind - 0.62% (15)
gegen - 0.62% (15)
nicht - 0.62% (15)
welt - 0.54% (13)
tag - 0.54% (13)
alle - 0.54% (13)
wird - 0.54% (13)
platz - 0.54% (13)
strasse - 0.54% (13)
are - 0.5% (12)
wie - 0.5% (12)
unter - 0.5% (12)
auch - 0.5% (12)
revolutionären - 0.45% (11)
aktuell - 0.45% (11)
werden - 0.45% (11)
zürich - 0.45% (11)
jahr - 0.45% (11)
für - 0.41% (10)
recht - 0.41% (10)
januar - 0.41% (10)
demo - 0.41% (10)
global - 0.37% (9)
arbeit - 0.37% (9)
helvetiaplatz - 0.37% (9)
krise - 0.37% (9)
sei - 0.37% (9)
als - 0.37% (9)
ihr - 0.37% (9)
treffen - 0.33% (8)
über - 0.33% (8)
statt - 0.33% (8)
dieses - 0.33% (8)
unser - 0.33% (8)
leben - 0.33% (8)
teil - 0.33% (8)
ihre - 0.33% (8)
2015 - 0.33% (8)
problem - 0.29% (7)
form - 0.29% (7)
globale - 0.29% (7)
dass - 0.29% (7)
– - 0.29% (7)
kapitalismus - 0.29% (7)
neue - 0.29% (7)
oder - 0.29% (7)
wirtschaft - 0.29% (7)
zum - 0.29% (7)
ins - 0.29% (7)
infos - 0.29% (7)
dezember - 0.25% (6)
press - 0.25% (6)
wurde - 0.25% (6)
kapitalistische - 0.25% (6)
zur - 0.25% (6)
unsere - 0.25% (6)
bis - 0.25% (6)
2014 - 0.25% (6)
veranstaltung - 0.25% (6)
kein - 0.25% (6)
einen - 0.25% (6)
kanzleiareal - 0.25% (6)
mehr - 0.25% (6)
kampf - 0.25% (6)
internationale - 0.25% (6)
einer - 0.25% (6)
vom - 0.25% (6)
konzert - 0.21% (5)
dieser - 0.21% (5)
2016 - 0.21% (5)
osze - 0.21% (5)
nach - 0.21% (5)
mal - 0.21% (5)
war - 0.21% (5)
durch - 0.21% (5)
rechte - 0.21% (5)
politische - 0.21% (5)
april - 0.21% (5)
demonstration - 0.21% (5)
welche - 0.21% (5)
kämpfe - 0.21% (5)
was - 0.21% (5)
keine - 0.21% (5)
verschiedene - 0.21% (5)
rund - 0.21% (5)
abtreibung - 0.21% (5)
the - 0.21% (5)
anti-wef - 0.21% (5)
politik - 0.21% (5)
bewegung - 0.21% (5)
quartier - 0.21% (5)
hat - 0.21% (5)
fest - 0.21% (5)
uhr: - 0.21% (5)
selbst - 0.21% (5)
widerstand - 0.21% (5)
kommen - 0.17% (4)
nur - 0.17% (4)
einem - 0.17% (4)
kontext - 0.17% (4)
krisen - 0.17% (4)
probleme - 0.17% (4)
immer - 0.17% (4)
kriege - 0.17% (4)
andere - 0.17% (4)
geben - 0.17% (4)
doch - 0.17% (4)
aktionen - 0.17% (4)
january - 0.17% (4)
findet - 0.17% (4)
noch - 0.17% (4)
dabei - 0.17% (4)
sowie - 0.17% (4)
folge - 0.17% (4)
internationalen - 0.17% (4)
bern - 0.17% (4)
soll - 0.17% (4)
perspektive - 0.17% (4)
essen - 0.17% (4)
kreis - 0.17% (4)
gibt - 0.17% (4)
12, - 0.17% (4)
basel - 0.17% (4)
wollen - 0.17% (4)
ziel - 0.17% (4)
politwochenende - 0.17% (4)
kapitalistischen - 0.17% (4)
grup - 0.17% (4)
konzerte - 0.17% (4)
stadt - 0.12% (3)
zudem - 0.12% (3)
frauen - 0.12% (3)
seine - 0.12% (3)
antifaschistische - 0.12% (3)
verein - 0.12% (3)
nun - 0.12% (3)
ukraine - 0.12% (3)
jahre - 0.12% (3)
rufen - 0.12% (3)
aussen - 0.12% (3)
nehmen - 0.12% (3)
steht - 0.12% (3)
christ_innen - 0.12% (3)
teilnehmer - 0.12% (3)
arbeiter - 0.12% (3)
kleinfamilie - 0.12% (3)
plätzen - 0.12% (3)
zwei - 0.12% (3)
programm - 0.12% (3)
gab - 0.12% (3)
zeigen - 0.12% (3)
allem - 0.12% (3)
unterschiedliche - 0.12% (3)
darum - 0.12% (3)
stehen - 0.12% (3)
neuen - 0.12% (3)
finden - 0.12% (3)
globalen - 0.12% (3)
verbinden - 0.12% (3)
sehen - 0.12% (3)
block - 0.12% (3)
besammlung - 0.12% (3)
haben - 0.12% (3)
lösungen - 0.12% (3)
aller - 0.12% (3)
wurden - 0.12% (3)
schon - 0.12% (3)
verschiedenen - 0.12% (3)
strassen - 0.12% (3)
integration - 0.12% (3)
sondern - 0.12% (3)
massiv - 0.12% (3)
23. - 0.12% (3)
jedoch - 0.12% (3)
statt. - 0.12% (3)
davos - 0.12% (3)
antikapitalistische - 0.12% (3)
zünfter - 0.12% (3)
sind. - 0.12% (3)
repression - 0.12% (3)
europa - 0.12% (3)
imperialistischen - 0.12% (3)
daraus - 0.12% (3)
läbe“ - 0.08% (2)
für’s - 0.08% (2)
film - 0.08% (2)
allerdings - 0.08% (2)
inhalte - 0.08% (2)
“art - 0.08% (2)
september - 0.08% (2)
„marsch - 0.08% (2)
müssen - 0.08% (2)
war” - 0.08% (2)
ägypten - 0.08% (2)
setzt - 0.08% (2)
hier - 0.08% (2)
antifaschistischen - 0.08% (2)
hetze! - 0.08% (2)
politischen - 0.08% (2)
aufs - 0.08% (2)
tragen - 0.08% (2)
18:00 - 0.08% (2)
strasse! - 0.08% (2)
events - 0.08% (2)
kommt - 0.08% (2)
aufwertung - 0.08% (2)
christlich- - 0.08% (2)
rechts - 0.08% (2)
rechten - 0.08% (2)
kinder - 0.08% (2)
hilfe - 0.08% (2)
damit - 0.08% (2)
angst - 0.08% (2)
aufgebaut - 0.08% (2)
schwangerschaftsabbruch - 0.08% (2)
gewaltlos - 0.08% (2)
„unserem - 0.08% (2)
rede - 0.08% (2)
konservative - 0.08% (2)
errungenschaft - 0.08% (2)
folgen - 0.08% (2)
nationalismus - 0.08% (2)
aber, - 0.08% (2)
bewegungen - 0.08% (2)
feuerwerk - 0.08% (2)
arbeitsplätzen - 0.08% (2)
dort - 0.08% (2)
gesellschaft - 0.08% (2)
gruppen - 0.08% (2)
verhindert. - 0.08% (2)
linke - 0.08% (2)
man - 0.08% (2)
gestalten - 0.08% (2)
solle - 0.08% (2)
zünfterplatz - 0.08% (2)
treue - 0.08% (2)
krankheit - 0.08% (2)
unseren - 0.08% (2)
reaktionären - 0.08% (2)
sexualität - 0.08% (2)
revolutionäres - 0.08% (2)
herrschende - 0.08% (2)
systems - 0.08% (2)
neben - 0.08% (2)
diesen - 0.08% (2)
17. - 0.08% (2)
helvetiaplatz. - 0.08% (2)
gang - 0.08% (2)
kapitals - 0.08% (2)
kapitalistinnen - 0.08% (2)
seit - 0.08% (2)
jahren - 0.08% (2)
kontext“ - 0.08% (2)
werden. - 0.08% (2)
stellen - 0.08% (2)
anschluss - 0.08% (2)
verschärft - 0.08% (2)
thema - 0.08% (2)
veränderungen - 0.08% (2)
treten - 0.08% (2)
interessen - 0.08% (2)
auf, - 0.08% (2)
vollständig - 0.08% (2)
präsentiert - 0.08% (2)
anderen - 0.08% (2)
parteien - 0.08% (2)
gemeinsam - 0.08% (2)
skip - 0.08% (2)
content - 0.08% (2)
navigation - 0.08% (2)
← - 0.08% (2)
older - 0.08% (2)
posts - 0.08% (2)
revolutionärer - 0.08% (2)
zeit - 0.08% (2)
geht - 0.08% (2)
gehen - 0.08% (2)
vernetzung - 0.08% (2)
treff, - 0.08% (2)
kanzleiareal. - 0.08% (2)
lasst - 0.08% (2)
20. - 0.08% (2)
klaus - 0.08% (2)
schwab - 0.08% (2)
ihrer - 0.08% (2)
griff - 0.08% (2)
totale - 0.08% (2)
vereinen - 0.08% (2)
werden, - 0.08% (2)
motto - 0.08% (2)
vielfältige - 0.08% (2)
inklusive - 0.08% (2)
veranstaltungen - 0.08% (2)
winterquartier - 0.08% (2)
kernstrasse - 0.08% (2)
aktionstag - 0.08% (2)
auf. - 0.08% (2)
offen - 0.08% (2)
beteiligt - 0.08% (2)
euch - 0.08% (2)
weise - 0.08% (2)
organisieren - 0.08% (2)
saremo - 0.08% (2)
tutto - 0.08% (2)
region - 0.08% (2)
hat. - 0.08% (2)
diskutiert - 0.08% (2)
an. - 0.08% (2)
hält - 0.08% (2)
dazu - 0.08% (2)
formiert - 0.08% (2)
weitere - 0.08% (2)
arbeiterinnen - 0.08% (2)
ausbeutung - 0.08% (2)
kämpfe, - 0.08% (2)
konflikte - 0.08% (2)
staaten - 0.08% (2)
bündnis - 0.08% (2)
lösen - 0.08% (2)
kann - 0.08% (2)
unterschiedlichen - 0.08% (2)
akteure - 0.08% (2)
fraktionen - 0.08% (2)
eines - 0.08% (2)
antikapitalistischen - 0.08% (2)
flucht - 0.08% (2)
angreifen! - 0.08% (2)
24. - 0.08% (2)
abgeschottet - 0.08% (2)
tagen - 0.08% (2)
sicherheit - 0.08% (2)
technologische - 0.08% (2)
genau - 0.08% (2)
menschen - 0.08% (2)
nichts - 0.08% (2)
wordpress - 0.08% (2)
1. mai - 0.62% (15)
auf dem - 0.45% (11)
posted on - 0.41% (10)
posted in - 0.41% (10)
in aktuell - 0.41% (10)
in zürich - 0.37% (9)
das wef - 0.37% (9)
in der - 0.33% (8)
an der - 0.29% (7)
für die - 0.29% (7)
wir uns - 0.29% (7)
auf die - 0.29% (7)
dieses jahr - 0.25% (6)
15 uhr - 0.21% (5)
2015 by - 0.17% (4)
gegen das - 0.17% (4)
zürich post - 0.17% (4)
auf den - 0.17% (4)
die sich - 0.17% (4)
kampf gegen - 0.17% (4)
2014 by - 0.17% (4)
gegen die - 0.17% (4)
on january - 0.17% (4)
5. dezember - 0.17% (4)
der 1. - 0.17% (4)
der kapitalismus - 0.12% (3)
sind die - 0.12% (3)
12, 2015 - 0.12% (3)
18 uhr - 0.12% (3)
bis zu - 0.12% (3)
auf der - 0.12% (3)
ist der - 0.12% (3)
das problem - 0.12% (3)
problem ist - 0.12% (3)
on april - 0.12% (3)
um den - 0.12% (3)
in die - 0.12% (3)
und der - 0.12% (3)
neue globale - 0.12% (3)
in den - 0.12% (3)
anti wef - 0.12% (3)
zürich posted - 0.12% (3)
in bern - 0.12% (3)
den revolutionären - 0.12% (3)
ist für - 0.12% (3)
am helvetiaplatz - 0.12% (3)
january 12, - 0.12% (3)
vor allem - 0.12% (3)
mit dem - 0.12% (3)
und den - 0.12% (3)
strasse gegen - 0.08% (2)
widerstand gegen - 0.08% (2)
rechte hetze! - 0.08% (2)
„marsch für’s - 0.08% (2)
für’s läbe“ - 0.08% (2)
skip to - 0.08% (2)
politik am - 0.08% (2)
und im - 0.08% (2)
es wurde - 0.08% (2)
des revolutionären - 0.08% (2)
nicht nur - 0.08% (2)
in europa - 0.08% (2)
zum revolutionären - 0.08% (2)
in ägypten - 0.08% (2)
über die - 0.08% (2)
“art war” - 0.08% (2)
im kreis - 0.08% (2)
sich auf - 0.08% (2)
sich in - 0.08% (2)
die strassen - 0.08% (2)
dem zünfterplatz - 0.08% (2)
dem motto - 0.08% (2)
leben und - 0.08% (2)
für ein - 0.08% (2)
auch dieses - 0.08% (2)
ist eine - 0.08% (2)
das recht - 0.08% (2)
das treffen - 0.08% (2)
sich auch - 0.08% (2)
wird dabei - 0.08% (2)
in davos - 0.08% (2)
zu den - 0.08% (2)
und ihre - 0.08% (2)
zh das - 0.08% (2)
des kapitals - 0.08% (2)
zürich an - 0.08% (2)
mai in - 0.08% (2)
die folge - 0.08% (2)
23. januar - 0.08% (2)
vollständig zu - 0.08% (2)
revolutionären treff, - 0.08% (2)
den 1. - 0.08% (2)
rund um - 0.08% (2)
und vor - 0.08% (2)
mai ist - 0.08% (2)
mai 2016 - 0.08% (2)
older posts - 0.08% (2)
navigation ← - 0.08% (2)
krisen und - 0.08% (2)
die probleme - 0.08% (2)
die veranstaltung - 0.08% (2)
wir unser - 0.08% (2)
in basel - 0.08% (2)
globalen kontext - 0.08% (2)
noch immer - 0.08% (2)
krise des - 0.08% (2)
der kernstrasse - 0.08% (2)
treffen der - 0.08% (2)
wef fest - 0.08% (2)
zu organisieren - 0.08% (2)
der krise - 0.08% (2)
soll die - 0.08% (2)
mit einem - 0.08% (2)
und politik - 0.08% (2)
24. januar - 0.08% (2)
bis zum - 0.08% (2)
dass wir - 0.08% (2)
zu vereinen - 0.08% (2)
ausbeutung und - 0.08% (2)
zeigen wir - 0.08% (2)
posted in aktuell - 0.41% (10)
auf die strasse - 0.25% (6)
am 1. mai - 0.21% (5)
posted on january - 0.17% (4)
der 1. mai - 0.17% (4)
2014 by zh - 0.17% (4)
12, 2015 by - 0.12% (3)
auf dem helvetiaplatz - 0.12% (3)
das problem ist - 0.12% (3)
zürich posted on - 0.12% (3)
kampf gegen die - 0.12% (3)
in zürich posted - 0.12% (3)
posted on april - 0.12% (3)
ist für sie - 0.12% (3)
by zh das - 0.08% (2)
im kreis 4 - 0.08% (2)
“art war” über - 0.08% (2)
revolutionären 1. mai - 0.08% (2)
ab 18 uhr - 0.08% (2)
film “art war” - 0.08% (2)
navigation ← older - 0.08% (2)
das recht auf - 0.08% (2)
sich auch nicht - 0.08% (2)
gegen rechte hetze! - 0.08% (2)
2016 by zh - 0.08% (2)
gegen das treffen - 0.08% (2)
an der kernstrasse - 0.08% (2)
problem ist der - 0.08% (2)
und vor allem - 0.08% (2)
mai in zürich - 0.08% (2)
politwochenende in zürich - 0.08% (2)
besammlung am helvetiaplatz - 0.08% (2)
den 1. mai - 0.08% (2)
← older posts - 0.08% (2)

Here you can find chart of all your popular one, two and three word phrases. Google and others search engines means your page is about words you use frequently.

Copyright © 2015-2016 hupso.pl. All rights reserved. FB | +G | Twitter

Hupso.pl jest serwisem internetowym, w którym jednym kliknieciem możesz szybko i łatwo sprawdź stronę www pod kątem SEO. Oferujemy darmowe pozycjonowanie stron internetowych oraz wycena domen i stron internetowych. Prowadzimy ranking polskich stron internetowych oraz ranking stron alexa.